solbadhotel-sigriswil-niesen

AGB

für die Miete und Bereitstellungvon Bankett-, Tagungsräumen, Hotelzimmer sowie von vereinbarten Dienstleistungen


1 .Falls der Besteller nicht gleichzeitig der Veranstalter ist, haftet er uns gegenüber mit dem Veranstalter als Gesamtschuldner.

2. Eine Änderung der Teilnehmerzahl für die bestellten Dienstleistungen muss spätestens 48 Stunden vor Veranstaltungsbeginn, wenn möglich schriftlich, übermittelt werden. Bei Nichtbeachtung dieser Regelung wird die zuletzt schriftlich gemeldete Teilnehmerzahl als Grundlage für die Rechnungsstellung verwendet.

3. Der Veranstalter haftet uns gegenüber für die Bezahlung von zusätzlich bestellten Speisen, Getränken oder weiteren Dienstleistungen, die durch die Veranstaltungsteilnehmer bestellt wurden, sollte nichts anderes vereinbart sein.

4. Für die Beschädigung oder Verlust an Einrichtungen oder Inventar, die während der Veranstaltung verursacht werden, haftet derVeranstalter ohne Verschuldungsnachweis. Das Anbringen von Dekorationsmaterial oder sonstigen Gegenständen ist ohne die Zustimmung der Geschäftsleitung nicht gestattet. Für Verlust oder Beschädigung von mitgebrachten Gegenständen übernehmen wir keine Haftung. Vom Veranstalter mitgebrachtes Dekorationsmaterial muss nachweislich den feuerpolizeilichen Anforderungen entsprechen und spätestens 24 Stunden nach Ende der Veranstaltung wieder abgeholt werden.

5. Sollten Störungen oder Defekte an von uns zur Verfügung gestellten technischen oder sonstigen Einrichtungen auftreten, werden wir für die sofortige Abhilfe der entsprechenden Mängel besorgt sein, soweit dies in unseren Möglichkeiten liegt. Eine Zurückbehaltung oder Minderung von Zahlungen für erbrachte Dienstleistungen kann daraus jedoch nicht hergeleitet werden.

6. Das Mitbringen von Speisen und Getränken bedarf der vorhergehenden Genehmigung der Geschäftsleitung.

7. Die Versicherung von mitgebrachten Ausstellungsgegenständen obliegt dem Veranstalter. Das Hotel kann für abhandengekommene oder beschädigte Gegenstände keinerlei Verantwortung übernehmen.

8. Optionsdaten sind für beide Parteien bindend. Die Geschäftsleitung behält sich jedoch das Recht vor, nach Ablauf der Optionsdaten die reservierten Tagungs-Räumlichkeiten, Hotelzimmer oder die vereinbarten Dienstleistungen anderweitig zu vermieten.

9.Im Falle höherer Gewalt (Brand, Streik usw.) behält sich die Geschäftsleitung das Recht vor, von diesem Vertrag zurückzutreten.

10. Unsere Rechnungen sind binnen 14 Tagen ab Rechnungsdatum ohne Abzug zahlbar.Wir weisen Sie explizit darauf hin,dass die Nichtbezahlung von gastgewerblichen Leistungen gemäss Art. 491 StG eine strafbare Handlung gegen das Vermögen (Zechprellerei) darstellt.Sollte die Zahlungen nicht oder nicht pünktlich bei uns eintreffen, werden wir eine entsprechende Strafanzeige gemäss Art 149 StG (Zechprellerei) einreichen.

11. Bei Abbestellung von Tagungs-Räumlichkeiten, Banketten, reservierten Hotelzimmern sowie von vereinbarten Dienstleistungen werden folgende Annullationskosten in Rechnung gestellt:
 
a) bis 40 Tage vor dem Anlass: keine Kosten
b) 39 bis 30 Tage vor dem Anlass: 30% der vereinbarten Leistungen
c) 29 bis 14 Tage vor dem Anlass: 60% der vereinbarten Leistungen
d) 13 bis 07 Tage vor dem Anlass: 80% der vereinbarten Leistungen
e) 06 bis 01 Tage vor demAnlass: 100% der vereinbarten Leistungen


 

Sollte die Möglichkeit zur Weitervermietung der bestellten Räumlichkeiten, Hotelzimmer oder der vereinbarten Dienstleistung bestehen, entfallen die durch obigen Schlüssel errechneten Annullationskosten ganz.

12. DieGeschäftsleitung behält sich das Recht vor, in gewissen Fällen eine Teil-oder Ganzvorauszahlung für bestellte Räumlichkeiten, Hotelzimmer oder vereinbarte Dienstleistungen zu verlangen.

13. Ergänzende Bestimmungen für den Online-Bezug von Gutscheinen:Die online bestellten Gutscheine sind zwei Jahre gültig. Massgeben ist das KaufdatumAlle Onlinekäufe sind verbindlich. Nach Kaufabschluss wird Ihnen ein Bestätigungsmail mit dem Gutschein als PDF-Anhang zugestellt. Dieser Gutschein ist in gedruckter Form mitzunehmen.Wenn Sie den gekauften Gutschein innerhalb von 10 Tagen schriftlich (ausgedruckt per Post oder als Anhang per Mail) an uns retournieren, vergüten wir Ihnen den vollen Kaufbetrag zurück. Die Kosten für die Rücksendung gehen zur Ihren Lasten.

14. Der Gerichtsstand ist Thun. Es gilt ausschliesslich schweizerisches Recht

Sigriswil, 01.Januar 2018  |  die Geschäfftsleitung

****SOLBADHOTEL SIGRISWIL

Sigriswilstr. 117, CH-3655 Sigriswil | Seminar Hotel & Wellness Hotel on Lake Thun in the Bernese Oberland
Telefon +41(0)33 252 25 25 | Telefax +41(0)33 252 25 00 | info@solbadhotel.ch | Standort auf Google Maps


    QualityISOWellness HotelWellness HotelSolbadhotel Sigriswil Direkt Buchen